August 2002

  Nach mehreren laut Gewerkschaft ver.di "schwierigen Verhandlungen" ist es dem Wöhrl-Betriebsrat in Zusammenarbeit mit der Dienstleistungsgewerkschaft und dem Fachanwalt für Arbeitsrecht Bernd Spengler gelungen, für die Wöhrl-Beschäftigten einen "fairen" Interessenausgleich und Sozialplan abzuschließen.   Hier geht´s zum Artikel: Sozialplan bei Wöhrl Schweinfurt - Schweinfurter Tagesblatt, Volkszeitung Schweinfurt...