Markus Ettlinger

 

„Es hilft nicht immer, Recht zu haben. Der Satz von Goethe zeigt: Man muss als Anwalt nicht nur das Gesetz im Blick haben, sondern immer auch das Risiko der Ungewissheit eines Prozesses.“

 

Rechtsanwalt Markus Ettlinger ist ein sog. „Eigengewächs“ der Kanzlei. Er studierte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Rechtswissenschaften und europäisches Recht im Begleitstudium. Bereits als Referendar überzeugte er das Kanzleiteam und die Mandanten durch seine rasche Auffassungsgabe und sein Verständnis für den umfassenden Beratungsansatz der Kanzlei.

 

Zusätzlich absolvierte er den Lehrgang zum Wirtschaftsmediator (CVM) und ist zudem an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem arbeitsrechtlichen Lehrstuhl. Dort hält er unter anderem auch Konversatorien im Bereich des Individualarbeitsrechts.

Markus Ettlinger, Foto xtrakt Verlag Ferdinand Elfert

Markus Ettlinger

Rechtsanwalt