KARRIERE BEI UNS

Sie sind motiviert, zielstrebig und wissen, wohin Sie wollen! Dann kommen Sie zu SPENGLER & KOLLEGEN. In unserer Kanzlei finden Sie ein angenehmes und kompetentes Team in einem inspirierenden Umfeld und herausfordernde Mandate. Wir fördern Sie vom ersten Tag an intensiv fachlich wie persönlich, damit Ihre Karriere mit einem Traumstart beginnt.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, bei einem Referendariat unsere Kanzlei kennenzulernen. Wir unterstützen Sie auch bei Ihrer Examensvorbereitung durch Aktenvortragstraining oder Fachvorträge. So machen wir Sie fit für den nächsten Schritt.

 

Interesse an einem Praktikum bei SPENGLER & KOLLEGEN? Jetzt bewerben

 

Ihre Bewerbungsunterlagen, die natürlich diskret behandelt werden, richten Sie bitte an das Sekretariat RA Bernd Spengler:

geprüfte Rechtsfachwirtin Anette Göhler, Mitarbeiterin von Spengler & Kollegen

Annette Göhler

geprüfte Rechtsfachwirtin

Sekretariat Boris Haigis, Johannes Treutlein, Markus Ettlinger,
Büroleitung, Buchhaltung

Wir suchen:

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (m, w, d) mit Fachanwaltsqualifikation Arbeitsrecht oder Verkehrsrecht in Teilzeit oder Vollzeit

Die Bereitschaft auf der Arbeitnehmerseite individual- und kollektivrechtlich engagiert tätig zu werden, setzen wir ebenso voraus wie die Fähigkeit, arbeitsrechtliches Know-how in Seminaren verständlich zu vermitteln. Im Rahmen unserer arbeitsrechtlichen Ausrichtung vertreten wir auch ArbeitnehmerInnen als KraftfahrerInnen.

Wir bieten von Anfang an selbständige Mandatsbearbeitung, gute Entwicklungsperspektiven und kollegiale Atmosphäre.

Ausgebildete/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m, w, d)

 

  • Vollzeit (40 Stunden)
  • ohne Befristung

Für unsere arbeitsrechtlich ausgelegte Kanzlei in Würzburg suchen wir eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n für ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit und auf unbefristeten Zeitraum.

 

Sie unterstützen unsere Rechtsanwälte und -anwältinnen bei rechtlichen Dienstleistungen und übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Sie betreuen Mandanten, bereiten Schriftsätze oder Akten vor und berechnen Fristen sowie Gebühren selbständig.

 

Voraussetzungen:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten
  • gute Kenntnisse im Aufgabenbereich einer/s Rechtsanwaltsfachangestellten
  • erweiterte Kenntnisse in der Bearbeitung von

– Unfallsachen

– Zwangsvollstreckung

– Mahnsachen

–      RVG

–      gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

 

Anforderungen an den Bewerber:

 

  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • selbständiges Arbeiten
  • kommunikativ
  • belastbar
  • flexibel

 

Reisebereitschaft ist nicht erforderlich.